Zahnersatz und  Prothetik

Unterschiedliche Aufgaben erfordern auch unterschiedliche Lösungen. Einige der wichtigsten Behandlungsvarianten haben wir hier aufgelistet. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass Sie sich über mehrere Varianten informieren sollten. Die Entscheidung zum Zahnersatz wird Ihr Leben nachhaltig positiv beeinflussen. Lassen Sie sich in Ruhe und kostenfrei von uns beraten. Ihr neues Lächeln wird Sie belohnen!

 

 

 

veneers

das beste für die ästhetik

 

 

 

Das Veneer ist eine hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschale mit einer sehr hohen Bioverträglichkeit, die mit Spezialkleber auf die Zahnoberfläche – vor allem von Frontzähnen – aufgebracht wird.

 

Mit Veneers können leichte Zahnfehlstellungen, Zahnlücken, unbefriedigende Zahnfarben und lokale Verfärbungen korrigiert werden.

 

im Video: Frontzahn-korrektur mit einem veneer

 

 

Festsitzender Ersatz

 Einzelkrone

 

 

Bei der Versorgung mit einer künstlichen Krone wird eine neue Zahnkrone aus Keramik oder einem Metall-Keramik-Verbund hergestellt. Diese wird präzise auf den vom Arzt vorbereiteten Zahnstumpf angepasst und dauerhaft verklebt. Funktionell und optisch eine sehr gute Lösung, die lange hält!

 

 

Im Video: Versorgung mit einer einzelkrone

 

 

 

kombinierter ersatz

teleskop-, geschiebe-, riegeltechnik

 

 

Es gibt Situationen, in denen eine festsitzende Prothese oder Brücke nicht umsetzbar ist. In diesen Fällen gibt es die Möglichkeit, einen kombinierten Zahnersatz zu verwenden. Mittels Geschiebe- oder Teleskopkronen wird eine abnehmbare Prothese mit festsitzendem Zahnersatz verbunden.

 

Bei dieser Technik sind die Verbindungselemente nicht sichtbar und stellen somit auch keine optische Beeinträchtigung dar.

 

Im  Video: Versorgung mittels teleskoptechnik

 

 

Brücken als teilErsatz

überbrückung fehlender zähne

 

 

 

Hier unterscheidet man zwischen Presstechnik und CAD/CAM-Fertigung (Fräsen). Heutzutage wird zum größten Teil mit Zirkoniumoxid (Zirkon) gearbeitet. Dieser Werkstoff hat sich bewährt und ist fast unverwüstlich. Zum anderen hat Zirkon auch eine hohe ästhetische Qualität. Von kleinen Arbeiten bis hin zu mehreren Zähnen überspannenden Brücken ist das Einsatzgebiet vielfältig.

 

Durch den Einsatz neuester CAD/CAM-Fräsmaschinen erreichen wir eine extrem hohe Qualität und Genauigkeit unserer Arbeit bei gleichzeitiger Kostenersparnis für unsere Kunden. Deutsche Meisterqualität.

 

 

Im Video: Versorgung mittels zirkonbrücke

 

 

 

Füllungen mit Inlays

maßangefertigte füllungen

 

 

Eine bewährte Methode. Während Sie die "normale" Füllung beim Zahnarzt bestimmt kennen, wird bei dieser Variante mittels Abdruck oder Vermessung ein passgenaues Inlay gefertigt. Dieses wird dann vom Zahnarzt eingesetzt und ist die wertigere  Alternative zu Amalgam und Co. Inlays können aus verschiedenen Materialien bestehen, so z.B. aus Gold oder Zirkon.

 

Im Video: versorgung mit einem inlay

 

Festsitzende Implantate

die dauerlösung für fehlende zähne

 

 

Bei der Zahnversorgung durch ein oder mehrere Implantate, wird die fehlende Zahnwurzel durch eine künstliche Wurzel ersetzt. Gerade in diesem Bereich wurde in den letzten Jahren viel geforscht und es wurden weltweit Ergebnisse zusammengetragen und ausgewertet. Auf die neue Wurzel wird der neue Zahn passgenau montiert und ist nicht von einem natürlichen Zahn zu unterscheiden. Diese Versorgungsform ist für einzelne aber auch für ganze Zahnbereiche verfügbar. Eine langfristige und solide Versorgung für Sie.

 

 

Im  Video: versorgung mit einem implantat

 

 

 

Baltic denture system

high-end-Variante mit Zeitersparnis

 

 

Erleben Sie die neueste Generation der Prothetik. Beim Baltic Denture System wird der Zahnersatz nach dem Abdruck, den Ihr Zahnarzt fertigt, in einem komplett digitalen Workflow erstellt. Durch hochpräzise Frästechnik erreichen wir damit eine schnellere und moderne Vollversorgung für unsere Kunden.

 

Im  Video: totalprothetik mit dem baltic denture system

 

 

totalprothetik

in konventioneller fertigung

 

 

Wenn es nicht anders geht, kommt eine Totalprothese zum Einsatz. Zum einen ist dies eine langjährig erprobte und ständig weiterentwickelte Variante der Prothese. Zum anderen handelt es sich dabei um extrem langlebige Produkte, die auf Jahrzehnte hin ihren Dienst leisten. Jede Prothese wird individuell von unseren Zahntechnikern auf Ihre Bedürfnisse angepasst.

 

Ein "Klassiker" den viele kennen, der  noch öfter angewandt wird als Sie vermuten.

 

 

Im bild: maßanfertigung einer totalprothese

 

 

 

modellgusstechnik

herausnehmbarer zahnersatz

 

 

Die Modellguss- oder auch Teilprothesentechnik kommt zum Einsatz, wenn mehrere Zähne ersetzt werden müssen, diese aber nicht festsitzend eingesetzt werden. Sie stellt eine recht aufwendige aber auch wertige Variante des Zahnersatzes dar. Mittels Abdruck an Ihrem Restgebiss wird ein absolutes Abbild ihrer Mundhöhle gefertigt, auf das die Prothese passgenau angefertigt wird.

 

Diese Versorgung sitzt sehr komfortabel und sicher im Mund, obwohl sie herausnehmbar ist und ist auch in optischer Hinsicht eine sehr ansprechende Versorgung.

 

im bild: eine Prothese im Gipsmodell

 

totalprothetik

nach prof. gutowski

 

 

Leider wird heutzutage nur noch das Mindestmaß an Vollprothese als Kassenleistung anerkannt. Dabei entspricht diese schon lange nicht mehr dem Stand der Wissenschaft.

 

Bei der Prothetik nach Gutowski wird mit einem Höchstmaß an Genauigkeit ein optimales und an das persönliche Alter angepasster Zahnersatz ermöglicht. Mittels einer besonderen Abformtechnik wird ein sehr hoher Tragekomfort erreicht, der Ihre Lebensqualität nachweislich steigert. Sie werden die Prothese selbst kaum spüren, Ihr Gegenüber wird sie nicht als solche erkennen.

 

 

im bild: ersatz nach prof. gutowski

 

 

 

biokompatibler ersatz

Peek - die antiallergene variante

 

 

Die Kombination aus Festigkeit und geringem Gewicht sorgt für einen besseren Tragekomfort. Die digitale Modellation ermöglicht ein individuell an die anatomischen Gegebenheiten des Patienten angepasstes Gerüst.

 

Metallfreies Prothesengerüst

Geschmacksneutral (kein Metallgeschmack)

Keine thermische oder elektrische Leitfähigkeit

Röntgen- und scannerfreundlich

Allergiefrei

Stoßdämpfende Eigenschaften beim Kauen

Hohe Resistenz gegen Abrieb und Frakturen

 

IM Bild: biokompatibler ersatz mit Peek

 

Veneers

das beste für ihre ästhetik

festsitzender ersatz

kronen, brücken, einzelkronen

kombinierter ersatz

teleskop-, gescheibe-, riegeltechnik

fester teilersatz

überbrückung fehlender zähne

füllungen mit inlays

maßangefertigte füllungen

festsitzende implantate

die dauerlösung für fehlende zähne

baltic denture system

high-end-variante mit zeitersparnis

totalprothetik

herausnehmbarer ersatz

modellgusstechnik

herausnehmbarer totalersatz

totalprothetik

nach prof. gutowski

biokompatibler ersatz

die antiallergene variante